Die besten fünf Fern- und Abenteuerreisen für ein unvergessliches Erlebnis

Wolltet ihr schon immer das Abenteuer eures Lebens erleben? Dann sind Fern- und Abenteuerreisen genau das Richtige für euch! Der Besuch eines neuen Landes, einer neuen Umgebung und einer neuen Kultur löst eine große Aufregung aus. Ob ihr eine Begegnung mit Wildtieren wünscht, eine Safari in Afrika unternehmen wollt, eine Bergkette besteigen möchtet, auf den Sanddünen in einer Wüste reiten wollt, oder sogar eine Wanderung im Dschungel unternehmen möchtet, es gibt eine Vielzahl von Abenteuerreisen, die ihr unternehmen könnt und damit euren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Fern- und Abenteuerreisen sind außerdem sehr belebend, weil sie neben den aktiven Fortbewegungsmitteln eurer Wahl – Wandern, Radfahren, Bootfahren usw. – auch Touren und erstaunliche Landschaften beinhalten.

Hier sind einige der besten Ausflüge, die ihr für eure Fern- und Abenteuerreisen unternehmen könnt:

1.         Eine Paddeltour in Belize

Belize ist eine inselreiche Küste mit vielen Lodges, zu denen der Zugang über Stand-up-Paddel-Boarding erfolgt. Hier könnt ihr die Mangrovenkanäle und Riffe erkunden und durch das South Water Caye Marine Reserve paddeln und gleichzeitig erstaunliche Begegnungen mit großen Meerestieren wie Seekühen, Pelikanen und Stachelrochen u.a. erleben. Während euer Tag mit Paddelboardausflügen, Entspannung in Hängematten und Schnorcheln ausgefüllt ist, könnt ihr die Abende in kleinen, oft familiengeführten Gasthäusern verbringen.

2.         Insel-Hopping-Reise in Indonesien

Indonesien beheimatet eine Reihe von Inseln, und jede hat ihre eigene lustige Note. Auf dieser Insel-Hopping-Reise werdet ihr daher unterschiedliche Kulturen und Handlungen erleben, ob ihr nun durch Vulkanlandschaften wandert, Vulkane auf Java und Lombok besteigt, die Gelassenheit des Lebens auf Bali erlebt und Sehenswürdigkeiten wie den Borobudur-Tempel und den Strand von Sanur bestaunt, um nur einige zu nennen. Dazu kommen noch atemberaubende Schnellboot-Transfers.

3.         Erkundet den Tapajos-Fluss, Brasilien

Einer der am besten erhaltenen Flüsse im Amazonasbecken ist der Tapajos-Fluss, der durch den Regenwald fließt, den die indigenen Stämme entlang des Flusses bewohnen. Ihr könnt vom Alter do Chao aus durch den Regenwald wandern und auf den Seen paddeln, während ihr etwas über die indigenen Gemeinschaften und ihre Kultur lernt und in Hängematten schlaft. Brasilien ist sicherlich ein spannendes Zielt für Fern- und Abenteuerreisen.

4.         Entdeckt Grönland-Remotest

Ein Trio mit Natural Habitat wird euch Naturerlebnisse in der Arktis Grönlands und Kanadas bieten, wo ihr auf einem kleinen Expeditionsschiff mitfahren werdet. Auf dieser Abenteuerreise könnt ihr Inuit-Gemeinschaften besuchen und sogar großartige Wildtiere wie Wale, Robben, Eisbären und Seevögel beobachten.

5.         Gehen Sie auf eine Safari in Kenia und Tansania

Erlebt die Gnuwanderung über den Fluss Masai Mara von Kenia nach Tansania, die zu den Weltwundern gehört. In der Masai Mara könnt ihr in der Wildnis kampieren und Touren und Ausritte zwischen den Wildtieren wie Löwen, Elefanten usw. unternehmen. Danach geht es weiter zum Serengeti-Park in Tansania, wo ihr weitere Tiere sehen und den Ngorongoro-Krater erleben könnt.