QUAD SCHNUPPER TOUR

  • Erlebe die schöne Zollernalb auf einem Quad
  • Geführt von einem erfahrenen Guide
  • Einweisung und Sicherheitsausrüstung inklusive
  • Perfekt für Gruppen und Teambuilding-Aktivitäte
  • Gruppengröße: bis 6 Personen
  • Beifahrer möglich (gegen eine Gebühr, Mindestalter: 8 Jahre)
  • Gesamtdauer 2 Stunden
  • Gutschein ist an allen aufgeführten Terminen einlösbar
Artikelnummer: 1-1 Kategorien: ,

Description

Dein Gutschein für die Quad Schnupper Tour Zollernalb

Du bist auf der Suche nach einer spannenden Freizeitbeschäftigung?

Du suchst einen Adrenalinkick? Quad-Touren sind der perfekte Weg, um dein Herz zum Rasen zu bringen.

WECANDO EXPERIENCE bietet eine Vielzahl von Quad-Touren an, die perfekt für jeden sind, der einen Adrenalinkick sucht. Egal, ob du ein Anfänger oder ein erfahrener Fahrer bist, wir haben die perfekte Tour für dich.

Ein Quad-Abenteuer ist ein unvergessliches Erlebnis für alle, die etwas Neues und Aufregendes ausprobieren wollen. Unsere erfahrenen Guides nehmen dich mit auf eine mehrstündige Tour durch wunderschöne Landschaften auf meist wenig befahrenen Straßen mit reichlich Gelegenheit zu Erfrischungsstopps, bei denen wir verschnaufen können!

Egal, ob es dein erstes Mal ist oder du einfach nur Lust auf adrenalingeladene Action hast, es gibt wirklich nichts Besseres, als diese Art von Off-Roading gemeinsam in einer großen Gruppe zu erleben – also warte nicht länger, bevor du dich für den nächsten freien Slot anmeldest!!!

Wir haben sowohl kurze Schnupper-Tour (2h), die Anfängern genau das bieten, was sie brauchen, ohne dabei auf Sightseeing-Möglichkeiten zu verzichten, als auch Langstrecken-Erlebnisse (4,5 h).

Termine

Quad-Tour auf der Schwäbischen Alb

Quad-Bikes sind eine tolle Möglichkeit, auf die Straße zu gehen. Das Quad hat einen Motor, der genug Leistung für dich bringt, und es ist einfach, mit diesen Touren durch die Stadt oder auf dem Land Geld zu verdienen!

Nicht nur deine Beifahrer werden Spaß haben, sondern auch diejenigen, die bei dieser Fahrt ihres Lebens nicht in den Fahrzeugmodus einsteigen, weil sie gerade durch die Sonnenbrille sehen und sich alles Mögliche wünschen, bevor sie sich wieder auf den Weg machen, nachdem sie einige Zeit mit Höchstgeschwindigkeit über Felder in der Nähe von Zäunen gerast sind, in denen unter anderem Hühner hausen, während sie über ausgefüllte Gräben in die Luft gehen.

Der Ursprung des Quads

Der Ursprung des Quads lässt sich bis ins Jahr 1962 zurückverfolgen, als es in Deutschland erfunden wurde.

Das Ur-Quad ist ein achträdriges Fahrzeug, das für militärische Zwecke entwickelt wurde, aber seine Vorgänger waren dreirädrige Fahrzeuge, die aufgrund ihrer riskanten Fahreigenschaften und nach zahlreichen Unfällen in der Landwirtschaft, bei denen sich vier Räder als notwendig erwiesen haben, weil Getreidefelder oft unwegsames Gelände haben, das etwas Stärkeres erfordert, als einsitzige Motorräder oder Autos ohne allzu große Probleme bewältigen können; auch bekannt als “Kavoid”.

Diese frühen Quads waren außerhalb der Landwirtschaft bis vor kurzem nicht wirklich beliebt – bis die Leute entdeckten, wie viel Spaß es machen kann, damit zu fahren!